Matthias Schmutz
Matthias Schmutz

Die Karriere von Matthias Schmutz verlief durchaus über Nebenwege. Ursprünglich Kaufmann und Betriebswirtschaftler, fand er zur Informatik und startete dort als Programmierer/Analytiker in der pharmazeutischen Industrie.

Im Laufe der folgenden 20 Jahre erarbeitet sich Matthias Schmutz einen enormen Wissensfundus im HR-Projekt- und Prozess-Management. Vor allem sammelt er Erfahrung und Know-how als Projektleiter für spezielle HR-Themen und -Systeme wie z.B.: „Rollen und Kompetenzmodelle”, „Workforce Planning” und „Workforce Analytics”.

Matthias Schmutz ist als Kaufmann, Betriebswirtschaftler, Programmierer/Analytiker und HR-Experte ein Multi-Qualifizierter. Außerdem hält er es für selbstverständlich, sich kontinuierlich weiterzubilden, u.a. in den Bereichen Personal Management, Führungsausbildung, Organisationsentwicklung und Coaching.